Bewerbercoaching

Dr. Olaf Kron - Ganzheitliches Coaching


Was könnten Ihre Anliegen und Fragen sein?

  • Wie finde ich die Stelle, die wirklich zu mir und meinen Lebensbedingungen passt?
  • Welche Stelle kann ich aufgrund meiner Qualifikation besetzen?
  • Wie kann ich meinen aktuellen „Marktwert“ herausfinden?
  • Wie sollte ich mich präsentieren, damit ich für passende Unternehmen interessant bin?
  • Wie kann ich nach längerer Auszeit wieder einsteigen und meinen beruflichen Weg konsequent fortsetzen?
  • Wie kann ich persönliche Brüche im Werdegang so verständlich machen, dass sie mir bei meiner Bewerbung eher nützen als schaden?


Mein Angebot – Ihre möglichen Schritte im Coaching:

  • Herausarbeitung des individuellen beruflichen Profils
  • Aufstellung der individuellen Strategie des Selbst-Marketings
  • Erstellung / Anpassung der Bewerbungsunterlagen, passend zur Zielposition
  • Ergänzende Coachingbausteine: Motivations-, Resilienz-, Gesundheitscoaching
  • Vorbereitung und Auswertung von Vorstellungsgesprächen
  • Begleitung bei der Einstellung (Arbeitsvertrag) und in der Probezeit (Konfliktcoaching)


Möglichkeit und Modalitäten der Förderung durch die Agentur für Arbeit

Die Kosten für das Bewerbercoaching können durch die Agentur für Arbeit mit dem „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein“ (AVGS) übernommen werden, wenn Sie dort als Leistungsbezieher angemeldet sind und den Antrag auf „Aktivierung und Vermittlung“ stellen:

  • Maßnahme-Nr.: wird vergeben


Meine Qualifikationen, Referenzen und Kooperationen

  • seit 1994:
    • Durchführung von Bewerbertrainings und -coachings bei Trägern der beruflichen Integration
  • Referenzen:
    • Kölner Wirtschaftsfachschule Köln/Bonn
    • Target GmbH Mendig
    • Deutsche Angestellten-Akademie (DAA), Bad Kreuznach
  • Kooperation:
    • Karriereherz Sophia Schubert, Bad Homburg (nach AZAV zertifizierter und zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung für den Fachbereich „Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“ nach §45 Absatz 1, Satz 1-5 des III. Sozialgesetzbuches)
    • Die Coaching-Praxis „Ganzheitliches Coaching“ ist als Schulungsstätte des Bildungsträgers „Karriereherz“ (www.karriereherz.de) zertifiziert und zugelassen.